RoHS-Konformität - Prüfung der RoHS-Konformität elektrischer und elektronischer Bauteile

Leistungen

RoHS-Untersuchung an einer Leiterplatine

  • Gehaltsbestimmung der nach RoHS limitierten Substanzen
  • Zerstörungsfreie Übersichtsanalyse der Bauteile
  • Übersichtsanalyse auch vor Ort möglich

Seit 01.07.2006 sind für alle elektrischen und elektronischen Geräte mit Betriebsspannungen von max. 1000V AC oder 1500V DC nach dem Elektrogerätegesetz (ElektroG) Grenzwerte einzuhalten, oberhalb derer Verbote für folgende chemische Stoffe gelten:

  • Blei
  • Cadmium
  • Chrom VI
  • Quecksilber
  • Polybromierte Biphenyle (PBB)
  • Polybromierte Diphenylether (PBDE)

Die Verantwortung für die Einhaltung der Grenzwerte trägt der Hersteller bzw. der Importeur in die EU.
In diesem Bereich der RoHS-Konformität elektrischer und elektronischer Bauteile können wir Ihnen folgende Dienstleistungen anbieten:

  • Prüfung der von Ihnen verwendeten Bauteile und Rohstoffe auf die Einhaltung der RoHS-Richtlinie
  • Zertifizierung der RoHS-Konformität Ihrer Produkte
  • Absicherung von Importeuren durch Überprüfung der importierten Ware und der Herstellerangaben

Folgende Verfahren stehen dafür zur Verfügung:

  • Zerstörungsfreie Übersichtsanalyse mittels RFA-Scanner (Messung auch vor Ort möglich)
  • Komplette chemische Analyse der einzelnen Bauteile in unserem Labor, auch zur Absicherung grenzwertiger Scan-Ergebnisse

Kontaktieren Sie uns

Copyright © 2018 Dr. Graner & Partner GmbH. All right reserved. Designed by Metamove